Sonntag, 4. Oktober 2015

Herbstliche Pflaumen-Cupcakes

Jetzt aber schnell, bevor die Pflaumensaison komplett vorbei ist. Die ganze Zeit habe ich auf die Pfläumchen am Baum gewartet, dass sie reif werden. Und dann? Blieb nicht viel davon übrig, weil der Großteil wurmig war. Ursprünglich wollte ich auch einen Pflaumenkuchen machen, wofür ich dann ein paar mehr gebraucht hätte. Die paar für die Cupcakes hätte ich bestimmt auch zusammen bekommen aber bis ich mich dann dafür entschieden hatte, waren alle Pflaumen abgefallen oder angefuttert. Somit mussten eben ein paar aus dem Supermarkt herhalten. Die waren aber auch nicht so schlecht. Also gibt es jetzt noch ein paar herbstliche Pflumencupcakes mit Zimtnote. Ich mag den Geschmack von Pflaumen und Zimt, da mich das immer schon leicht an den bevorstehen Winter erinnert und an die gemütliche Zeit. Aber erstmal gaaanz langsam :-)

 

Für 12 Cupcakes

 10 Zwetschgen
2 EL Zucker
3 Eier
125 g Zucker
175 g weiche Butter od. Margarine
1 TL Backpulver
150 g Mehl
1/2 - 1 TL Zimt
3 EL Kakao

150 g Butter
100 g Puderzucker
200 g Doppelrahmfrischkäse
3-4 EL Pflaumenmus
Zimt


Die Zwetschgen entkernen und in ganz feine Würfel schneiden. Diese mit einem Schluck Wasser und 2 EL Zucker in einem kleinen Topf kochen, bis sie schön weich sind, abkühlen lassen.

Für das Topping die Butter cremig rühren, bis sie ganz hell ist, dann den gesieben Puderzucker zugeben und mit der Butter verrühren, bis dieser sich aufgelöst hat. Dann das Pflaumenmus und Zimt (nach Geschmack) zugeben, zum Schluss den Frischkäse. Wenn alles gut miteinander vermischt ist, die Creme in den Kühlschrank stellen.

Für den Teig die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, dann die weiche Butter zugeben. Mehl mit Backpulver, Kakao und Zimt (nach Geschmack) vermischen und in den Teig sieben. Gut verrühren, bis ein homogener Teig entsteht. Nun in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech immer einen guten Esslöffel Teig geben, dann einen Teelöffel vom Pflaumenkompott und nochmal mit Teig bedecken. Die Cupcakes bei 180°C ca. 20-25 Minuten backen.

Wenn die Cupcakes abgekühlt sind, die Creme aufspritzen und evtl. mit Pflaumenspalten dekorieren.


 Sooo ich koche uns jetzt dann ein kleines Süppchen und dann wird sich auf's Sofa gekuschelt :-)
Liebe Grüße
Nicole



designed with love by beautiful dawn designs